Kommentare: 7
  • #7

    Ralf (Donnerstag, 09 Juni 2022 22:45)

    Faszinierend, belebend, zum Träumen anregend sind deine Bilder für mich aber auch machesmal traurig oder fast sogar beängstigend. Danke für das Träumen.

  • #6

    Frida M. (Dienstag, 12 April 2022 23:03)

    Ich war am 26.03.2022 in Ihrem Atelier und bin immernoch emotional ergriffen, wundervolle Leuchtbilder. Danke fürs Träumen. Liebe Grüße Frida M.

  • #5

    Mirijam (Freitag, 08 April 2022 19:14)

    Hallo:-)
    an dieser Stelle möchte ich mich noch einmal für die Eindrücke und das nette Gespräch bedanken. Die Bilder im Traumraum haben mich sehr fasziniert und auch sehr berührt. da lohnt sich wirklich dreimal "hinschauen" , im Tages- und Schwarzlicht und in völliger Dunkelheit. Ich freue mich schon auf das nächste treffen:-)

  • #4

    B. (Samstag, 28 August 2021 22:18)

    Hallo,
    heute durfte ich Ihren Traumraum bestaunen.
    Die in der Dunkelheit leuchtenden Farben untermalt von Musik haben mich sehr berührt
    und in mir eine tiefe innere Ruhe und Zufriedenheit geweckt.
    Ich wünschte mir mehr solche Traumräume auf dieser Welt.
    Danke

  • #3

    Martina Sommerfeld (Sonntag, 04 Oktober 2020 22:36)

    Liebe Frau Acksteiner!
    Gestern (03.10. 20) durfte ich bei Ihnen im ArtOulet zu Gast sein. Ich bin immer noch erfüllt.....von Ihren Bildern, der besonderen Stimmung, unseren gewechselten Worten. Diese Begegnung wird noch lange nach klingen. Danke !!!
    Herzlichst Martina Sommerfeld, Bad Fallingbostel

  • #2

    Acksteiner (Sonntag, 26 Januar 2020 09:53)

    Hallo Claudia,
    Pablo Picasso sagte einst:
    "Es gibt den Maler, der aus der Sonne einen gelben Fleck macht,
    und es gibt auch den, der mit seiner Kunst und Intelligenz einen gelben Fleck in die Sonne verwandeln kann".
    Und Du, Du bringst die Farben zum Leuchten.
    Ich bin stolz auf Dich,
    Dein Vater

  • #1

    michael (Sonntag, 19 Januar 2020 18:17)

    Hallo tolle Homepage