VITA

"wieso, weshalb, warum" ich Mache, Was Ich mache"


1980 wurde ich in Soltau geboren und bin auf dem Land aufgewachsen. Ich habe als Kind schon gern gemalt, gezeichnet und gestaltet. Die Malerei beschäftigt mich von Kindesbeinen an und fand an Wänden immer ihren Ausdruck . Mein Kunsttlehrer sagte mal zu mir:“ mach später was mit Kunst!“ 

1998
Die Ausbildung zur Maler- und Lackiererin brachten mir neue Techniken nahe. Ich konnte Aufträge für Wandmalerei annehmen und malte erste Bilder im privatem Bereich.
Gerne beobachtete ich die Natur und zeichnete Tiere, Pflanzen und später Landschaften. Die Arbeit im Handwerk erforderte viel Genauigkeit, was sich auch in meinen Bildern zeigte. Ich wollte mehr über Kunst Wissen und bewarb mich an der Schule für Gestaltung, um dort mein Fachabitur zu machen. Die Zusage an der FH folgte und an den Wochenenden arbeitete ich weiter als Malerin im Minijob. 

2005 - 2009
Das Studium der Kunsttherapie in Ottersberg bat eine Grundqualifikation einer fundierten künstlerischen Ausbildung, die meinen  künstlerischen Prozess voran brachte. Ich malte freier und vertraute meiner Intuition. 

2009 - 2015
Nach meinem Studium arbeitete ich in der Altenhilfe in der Betreuung von demenzerkrankten Menschen. Es bereitete mir viel Freude Ressourcen zu wecken und kreative Angebote zu machen. 
Neugierig war ich auf die “inneren Bildern“ der Generation. Ich konnte Erfahrungen sammeln, im Umgang mit Projekten und künstlerischen Prozessen mit anderen Menschen. In dieser Zeit malte ich weniger und vermisste "Zeit zum Malen." 

2016-2020
Durch meine berufliche Veränderung in die Jugendhilfe begann ich wieder intensiver zu malen und „meinen Traum“ nach einem eigenen Atelier war dann 2018 umsetzbar. Erste Ausstellungen im ArtOutlet Visselhövede folgten und 2020 habe ich beschlossen auch freischaffend künstlerisch tätig zu sein.                                                        2021.                                                                         Ich male ❤️                                                                

In  meinem  Atelier 207 in Visselhövede habe ich interessante Menschen kennen gelernt und meine künstleriche Arbeit ausleben können. Ich fühle mich sehr wohl, Zeit und Ruhe im ArtOutlet zu finden. Je nach Gefühlsage intuitiv "Alles" zum Ausdruck zu bringen, was mich tief bewegt und berührt,ob in der Stille oder Lebendigkeit:

 

"Kunst ist für mich lebendig,aufmerksam und leidenschaftlich"

 

An Ausstellungstagen ist es Alles lebendig,aufregend und bunt. 2020 war ein herausfordernde und anstrengendes Jahr, meine Kunst bewegt sich 2021 weiter.............   

 

Danke an Euch Alle